Das Oppenheimer Krimi-Festival

22. bis 26. Juni 2022

Zum ersten Mal präsentieren wir das Oppenheimer Krimi-Festival 2022. Eine Woche lang wird die Terrasse des historischen Alten Amtsgerichts in Oppenheim Tatort für außergewöhnliche Kriminalfälle mit Lesungen, Krimi-Theater und Live-Musik.

Die wunderschöne Stadt Oppenheim am Rhein war in jüngere Vergangenheit ja eher unfreiwillig immer wieder Schauplatz für die ein oder andere mehr oder weniger kriminelle Machenschaft. Sogar ehemalige Stadtoberste wurden jüngst offiziell vor Gericht zitiert. Und dass die geheimnisvollen Katakomben unter der Stadt, der Oppenheimer Untergrund mit seinem düsteren Kellerlabyrinth, bereits die Phantasie einiger Krimi-Autoren beflügelte, verwundert kaum. Höchste Zeit also an diesem einmaligen Ort im Herzen von Rheinhessen das 1. Oppenheimer Krimifestival zu veranstalten.

Unter dem Titel „Tatort Oppenheim“ kommen vom 22. bis 26. Juni 2022 Krimi-Fans und solche, die es werden wollen, absolut auf ihre Kosten. Die Kulisse des historischen alten Amtsgerichts bietet die perfekte Kulisse für dieses besondere Kulturprogramm. Und das ist durchaus wörtlich gemeint, denn auf der großen Terrasse des Alten Amtsgerichts wird die Openair-Bühne installiert, die spektakulär illuminierte Fassade, die per se schon so aussieht, als sei sie aus einem Hitchcock-Klassiker entsprungen, bildet den optischen Rahmen.

Bild
Altes Amtsgericht

Die Location: Das Alte Amtsgericht Oppenheim

Herzlich Willkommen im Alten Amtsgericht in Oppenheim. Dieses Gebäude hat Geschichte und  wurde Anfang des 20. Jahrhunderts im Jahre 1903 als großherzogliches Amtsgericht erbaut und bis 1972 auch als Gericht genutzt. Hier wurden früher juristische Prozesse ausgetragen und Urteile gefällt. Heute können sich unter anderem auch Heiratswillige zu "lebenslänglich" verurteilen lassen. Neben den Amtsräumen war die Richterwohnung in das Gebäude integriert. Heute befinden sich hier stilvoll eingerichtete Gästezimmer des gleichnamigen Hotels.

Die wunderschöne Terrasse mit ihren alten Bäumen bietet die perfekte Open-Air-Kulisse für das Oppenheimer Krimifestival. Das Gebäude, das aussieht, als wäre es direkt auch einem Hitchcock-Klassiker entsprungen, sorgt für das passende Ambiente.

Altes Amtsgericht Oppenheim
Amtsgerichtsplatz 1
55276 Oppenheim

Altes Amtsgericht Oppenheim
img_8702_bearbeitet.jpg
Altes Amtsgericht Oppenheim
altesamtsgericht20170617-9_0.jpg
Altes Amtsgericht Oppenheim
altesamtsgericht20170617-11_0.jpg
Altes Amtsgericht Oppenheim
altesamtsgericht20170617-26.jpg
Altes Amtsgericht Oppenheim
zimmer14-13.jpg

Das Programm

Auf der Bühne erwartet die Zuschauer ein abwechslungsreiches Krimi-Programm, das keine Wünsche offenlässt: Neben Lesungen und interaktivem Krimi-Theater, erwartet die Zuschauer auch die Bühnenversion des „Verschwundenen Bürgermeisters“, einer satirischen Komödie, die ganz bewusst mit den politischen Zerwürfnissen der vergangenen Jahre spielt. Den Höhepunkt des Festivals bildet dann der Auftritt des Schauspielers und Synchronsprechers Jens Wawrczeck, der einer breiten Öffentlichkeit unter anderem als „Peter Shaw“, dem zweiten Detektiv der Kult-Hörspiel-Serie „Die drei Fragenzeichen“, bekannt ist. Er wird an zwei Abenden Hitchcocks „Die 39 Stufen“ erlebbar machen – mit Wort und Livemusik.

Krimi-Lesung mit dem Essenheimer Winzer & Autor
"Peter Shaw" liest Hitchcock
Das interaktive Krimi-Theater
Das interaktive Krimi-Theater
Bild
Jens Wawrczec
Bild
Der verschwundene Bürgermeister - Eventdinner.com
Bild
Andreas Wagner
Bild
Leiche Ahoi! Mord auf dem Atlantik

Tickets & Termine

reservix Ticket-Hotline:

01806 700 733

0,20 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €/Minute (§66a TKG)

Juni 2022

Tatort Oppenheim
20:00 Uhr
"Peter Shaw" liest Hitchcock
Jens Wawrczeck: "Die 39 Stufen"
Tatort Oppenheim
ab 28 €
Ausverkauft
Tatort Oppenheim
20:00 Uhr
"Peter Shaw" liest Hitchcock
Jens Wawrczeck: "Die 39 Stufen"
Tatort Oppenheim
ab 28 €
Tickets verfügbar
Oppenheimer Krimi-Festival